"Es sind die Erlebnisse in meiner Umgebung,

die ich in menen Bildern abstrakt darstelle"

(Marianne Stickelbruck)

Beeindruckt von der Leichtigkeit des Aquarells unternahm die Künstlerin inspirierende Studienreisen, geführt von namhaften Dozenten: Bernhard Vogel, Gerhard Almbauer und Sissi Edler.

Die auf den Reisen entstandenen Bilder dienen ihr im eigenen Atelier als hervorragende Grndlage zur Gestaltung der großformatigen Acrylbilder (z.B. "Landschaft in rot" Titel einer Großformatarbeit). Die künstlerische Entwicklung vom abstrahierten Kleinformat zum abstrakten Großformat ist bei ihren Bildern nicht übersehbar. Spontane, expressionistische Linienführungen spielen in den Bildern eine große Rolle.

 www.stickelbruck-art.de